txl_p_09_bioband_bild24

:terra nova BiosphärenBand

Rhein-Erft-Kreis | D

Bauherr Rhein-Erft-Kreis Bergheim, Bedburg, Elsdorf Planung 2009-2010 Bauzeit 2010-2013 Leistungsphasen LP 1-5, 8 (gestalt. Oberleitung) Grösse 100 ha Planungspartner arch42 Ernst Scharf, Berlin | Grafik Design Torsten Köchlin

Die Bandtrasse wird zum BiosphärenBand und zum zentralen Rückgrat des Energieparks Rhein-Erft. Als Rückgrat des Energieparks Rhein-Erft symbolisiert das BiosphärenBand die Energieströme und stofflichen Umwandlungsprozesse. Die Bandtrasse wird in ihrer künstlichen Ausprägung weiter überformt und erzählt künftig in Sequenzen die Geschichte der Geologie der Erde und der Entstehung von Braunkohle im Hambacher Flöz.

weiterlesen

Die Abraumbandanlage wird in ihrer künstlichen Ausprägung weiter überformt und erzählt künftig in Sequenzen die Geschichte der Geologie der Erde und der Entstehung von Braunkohle im Hambacher Flöz. In dem das BiosphärenBand die vorhandenen Landschaftszüge kontrastiert, macht es deren Eigenarten um so deutlicher. Wo die Börde offen und unbewaldet ist, zeigt das Biosphären Band Waldgesellschaften.
Ziel des Konzeptes ist es, die Besonderheit und Faszination der bergbaulich genutzten :terra nova Region herauszustellen und durch die Stärkung und Verknüpfung der Teilbereiche Synergien und eine gemeinsame Identität der Energielandschaft Rhein-Erft zu schaffen und :terra nova so wirtschaftlich und kulturell eine überregionale Ausstrahlung verleihen.
Die bestehenden Freizeit- und Erholungswege der einzelnen Ortslagen führen direkt in die ehemalige Abraumbandanlage. Das BiosphärenBand wird so zur wichtigen Grünraumverbindung zwischen den einzelnen Ortslagen. Als 14 km langer eigenständiger dynamischer Bewegungsraum wird er zur zentralen Grünachse des Energieparks Rhein-Erft. Ziele auf der Bandtrasse werden mit Entfernungsangabe genannt, in der Reihenfolge Name des Ziels, Entfernungsangabe, Rechtspfeil. Auf Ziele abseits der Bandtrasse wird ohne Entfernungsangabe verwiesen. Die Leserichtung ist immer identisch mit der Pfeilrichtung.