txl_p_MGS_04

Freiraumgestaltung Erweiterung Moderne Galerie

Saarbrücken | D

Bauherr Stiftung Saarländischer Kulturbesitz Planung 2014-2015 Bauzeit 2015-2017 Leistungsphasen LP 2-9 | Stand LP 9 | Eröffnung 18.11.2017 Grösse 13.000 qm Planungspartner Kuehn Malvezzi Architekten, Berlin

Die Freiräume der Modernen Galerie sollen im Rahmen der Errichtung des neuen Erweiterungsgebäudes zu einem Gesamtensemble entwickelt werden, das das gesamte Museum umspielt und Verknüpfungen zu den angrenzenden Stadt- und Landschaftsräumen herstellt. Durch die Kooperation mit dem Künstler Michael Riedel in der Gestaltung verbindet sich der Freiraum mit dem Neubau zu einem eigenständigen Kunstwerk.

weiterlesen

Diagramm Freiflächen
Die Platzflächen erhalten einen einheitlichen Belag aus großformatigen Kunststeinplatten, die nach Entwurf des Künstlers mit einem eingravierten Text versehen sind. Die Kunststeinplatten und der Text setzen sich in der Fassade des Neubaus fort.