txl_w_1031_wuerzburg_residenz_plan02

Erschließung Residenz Würzburg

Würzburg | D

Planungspartner Glass Kramer Löbbert Architekten, Berlin Auslober Stadt Würzburg und bayrische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen Wettbewerbsart Beschränkter Ideen- und Realisierungswettbewerb 2010 | 1.Preis

Der Kern der Neugestaltung der Hofstraße liegt in der Herstellung der wichtigen räumlichen und visuellen Beziehung zwischen Residenz und Dom. Die historische Achse der Hofstraße von Residenz über Dom mit Schönbornkapelle zur Festung Marienberg soll in ihrer stadträumlichen Beziehung wieder erlebbar werden, ihrer historischen Bedeutung gerecht gestaltet werden und für Besucher und Bürger die Orientierungslinie von der Residenz in das Herz der Altstadt und zum Dom bilden.

weiterlesen

Ansicht Residenz Würzburg aus der Hofstraße
Blick in das Vestibül
Gestaltungsplan Hofstraße
Blick in die Hofstraße Richtung Dom